Wie Kurkuma zu Tee, sowohl lecker und gesund


ist, auch wenn die Mehrheit der Menschen zu Ibuprofen einschließlich Advil, Motrin, Nuprin Tabletten & Nurofen, jede Art von Schmerzen und Entzündungen zu lindern, verbindet sich häufenden Hinweise diese rezeptfreie Schmerzmittel zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen, vor allem, wenn regelmäßig eingenommen.

da ist keine Frage Ibuprofen erleichtert eine Vielzahl von Schmerzen von Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen und andere Schmerzen, aber es führt auch eine Reihe von negativen Auswirkungen auf die Gesundheit.

einige der negativen Auswirkungen der Langzeitanwendung von Ibuprofen und ähnliche NSAR gehören, aber beschränken sich nicht auf Übelkeit, Hypertonie (Bluthochdruck), Durchfall, Magen-Darm-Blutungen, höheres Risiko für Herzinfarkt, erhöhtes Risiko von Nierenkrebs, Erektile Dysfunktion etc.. Was ist Ibuprofen und andere NSAR im Körper hemmen ein Enzym-COX-2 oder Cyclooxygenase-2, die in bestimmten Teilen des Körpers, so dass sie schmerzhafter als normale Entzündung auslöst.

How-to-make-turmeric-tea-that's-both-delicious-and-healthy

glücklicherweise Naturheilkunde hat viel zu bieten, wenn es darum geht, Verringerung der Schmerzen und Entzündungen im Körper. Zum Beispiel ist Kurkuma, eines der günstigsten Gesundheit Gewürze auf dem Planeten, reich an Curcumin – ein Wirkstoff, der blockiert das Enzym COX-2, so blockiert den Schmerz und die Entzündung verringern.

auf der Habenseite, Kurkuma verursacht keine Nebenwirkungen wie Ibuprofen und ist daher eine viel sicherere Alternative zu rezeptfreie Schmerzmittel. In der Tat hat dieses Gewürz eine Jahrtausende lange Geschichte der Verwendung in der asiatischen Tradition.


Kurkuma Tee ist eine der einfachsten Methoden, um dieses Gewürz in Ihrer Ernährung enthalten und seine zahlreichen gesundheitlichen Vorteile zu ernten.

für eine Sache, Kurkuma Tee trinken kann Spannungskopfschmerzen lindern und beruhigen, schmerzhafte Muskeln und Gelenke. Hier bieten wir Ihnen eine Gesundungs-Kurkuma Tee Rezept.

hausgemachte Kurkuma Tee Rezept

  • 2 geriebenen frischen Kurkuma Wurzel oder 1 TL Boden Kurkuma
  • 4 Tassen Wasser
  • Honig/frische Zitrone abschmecken
  • 1 Kokosöl (um die Kurkuma-Aufnahme im Körper erhöhen)

Dire KTIONEN:

Start durch das Wasser zum Kochen zu bringen, dann fügen Sie das Kurkuma. 15-20 Minuten lang kochen, wenn frisch geriebenen Kurkuma verwenden, oder 10 Minuten, wenn mit Kurkuma gemahlen. Verwenden Sie anschließend ein feines Sieb abgießen der Flüssigkeit dann die Kokosnuss-Öl, Honig und Zitronensaft abschmecken.

wichtig: schwangere oder stillende Frauen sollten vermeiden, Kurkuma Tee konsumieren.


per dailyhealthpost.com