Israelische Wissenschaftler kündigen an, dass „Complete Cure“ für Krebs bald kommt

thumbnail

Durch Elias Marat

Die israelischen Wissenschaftler behaupten, sie hätten einen Durchbruch bei der Entwicklung eines Krebsmedikaments erzielt, das innerhalb eines Jahres nachgewiesen werden konnte.

Bekannt als MuTaTo oder Multi-Targit-Toxin wird das neue Krebsmedikament als „Disruptionstechnologie der höchsten Ordnung“ bezeichnet Die Jerusalem Post.

Dan Aridor, der Leiter der Accelerated Evolution Biotechnologies Ltd (AEBi), sagte der Zeitung, dass sein kleines Team von Wissenschaftlern eine Rundum-Behandlung oder ein „komplettes Heilmittel gegen Krebs“ entwickelt habe.

Unsere Krebsheilung ist vom ersten Tag an wirksam, dauert einige Wochen und hat keine oder nur minimale Nebenwirkungen zu wesentlich niedrigeren Kosten als die meisten anderen auf dem Markt erhältlichen Behandlungen. Unsere Lösung wird sowohl generisch als auch persönlich sein.

Es wird erwartet, dass die Heilung die Krankheit auf die gleiche Weise beherrschbar macht, wie der „Triple-Droge-Cocktail“ AIDS zu einer überlebensfähigen Krankheit gemacht hat.

Die Behandlung basiert auf der SoAP-Technologie, einer von AEBi entworfenen Plattform, die in dem Artikel als „funktionelle Ziele für sehr unterschiedliche Ziele“ bezeichnet wird.

Die MuTaTo-Behandlung wird als Krebsantibiotikum eingesetzt, das ein Netz von auf Krebs gerichteten Peptiden verwendet, um Krebszellen gleichzeitig anzugreifen, sich oktopusartig um sie zu wickeln und sie aus mehreren Winkeln anzugreifen, während sie ein starkes Peptidtoxin verwendet, um sie zu eliminieren.

Da die Peptide so klein sind, würden sie vom Immunsystem unentdeckt bleiben und Gegenangriffe vermeiden, die häufig zu Nebenwirkungen wie Übelkeit führen.

Dr. Ilan Morad, CEO von AEBi, bezeichnete die potenzielle Behandlung als vorteilhafter als Antikörper und auch als klein, billig und einfach herzustellen und zu regulieren.

Morad erklärte:

Wir haben sichergestellt, dass die Behandlung nicht durch Mutationen beeinflusst wird. Krebszellen können so mutieren, dass gezielte Rezeptoren durch den Krebs fallen gelassen werden. Die Wahrscheinlichkeit, mehrere Mutationen zu haben, die alle Zielrezeptoren gleichzeitig modifizieren würden, nimmt mit der Anzahl der verwendeten Ziele drastisch ab.

Anstatt die Rezeptoren einzeln anzugreifen, greifen wir jeweils drei Rezeptoren an – nicht einmal Krebs kann drei Rezeptoren gleichzeitig mutieren.

Angesichts der Tatsache, dass allein 2018 weltweit schätzungsweise 18,1 Millionen neue Krebsfälle diagnostiziert wurden – jeder sechste Todesfall weltweit ist eine Folge von Krebserkrankungen und wird als zweithäufigste Todesursache der Welt eingestuft – die Nachricht ist sehr aufregend.

Kritiker bleiben jedoch skeptisch gegenüber der Heilung, zumal die bisher einzige Studie an Mäusen durchgeführt wurde. Sogar die Erfinder selbst geben zu, dass der Prozess von Menschen eine Weile dauern und abgeschlossen sein wird.

In einem Blogbeitrag hat Dr. Leonard Lichtenfield, der stellvertretende Chief Medical Officer der American Cancer Society (ACS), die Öffentlichkeit aufgefordert, „sich bewusst zu sein, dass dies alles andere als eine wirksame Behandlung von Krebspatienten ist, geschweige denn eine Heilmittel „, wobei darauf hingewiesen wird, dass das israelische Team zwar einen“ interessanten Ansatz „entwickelt hat, aber man muss bedenken, dass“ der Prozess, diese Behandlung von Maus zu Mensch zu bekommen, nicht immer eine einfache und unkomplizierte Reise ist. „

Dr. Lichtenfield fügt in seinem Blog auf der ACS-Website hinzu:

Es wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, um den Nutzen dieses neuen Ansatzes zur Behandlung von Krebs zu beweisen. Und leider – basierend auf anderen ähnlichen Behauptungen von bahnbrechenden Technologien zur Behandlung von Krebs – stehen die Chancen, dass es nicht erfolgreich sein wird.

Dieser Artikel wurde von The Mind Unleashed bezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben