Hausmittel für Mundgeruch bei Hunden

Hausmittel für Mundgeruch bei Hunden

ist es schwer, den Schrecken der einen Hund Mundgeruch in wenigen Worten zu beschreiben!

Wenn Ihr Hund Mundgeruch (auch bekannt als Mundgeruch), die üblichen Kuscheln hat und küssen unerträglich werden kann.

Mundgeruch ist in der Regel das Ergebnis von angesammelten Bakterien im Mund, Lunge oder DarmIhres Hundes. Chronischer Mundgeruch kann ein Indikator für mögliche gesundheitliche Probleme, wie z. B. Dental, Niere oder Magen-Darm-Erkrankungen sein.

einige andere Ursachen sind die Aufnahme von Hundefutter, schlechte Mundhygiene, mangelnde Flüssigkeitszufuhr, Verzehr von „stinkende“ Lebensmitteln, Entwicklung von Plaque und Zahnstein auf den Zähnen und Verzehr von Kot oder Müll. Es kann auch ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Hund Diät arm an Nährstoffen ist.

Hund Mundgeruch

ist die verräterische Zeichen für schlechten Atem bei Hunden den unangenehmen Geruch aus dem Mund. Allerdings gibt es ein paar andere Anzeichen und Symptome, denen Sie bewusst sein sollten, um eine ernsthafte Erkrankung zu identifizieren. Solche Symptome sind rote Zahnfleisch, sensible und Zahnfleisch entzündetes Zahnfleisch, lockere Zähne, sichtbare Plaque-Bildung und Blutungen.

unabhängig von Rasse, Alter oder Geschlecht, kann jeder Hund von Mundgeruch an jedem Punkt in ihrem Leben leiden.

zwar ist es durchaus üblich für Hunde, Atem zu haben, die glücklicherweise in den meisten Fällen die schlechte Atem stinkt ist kein Zeichen von einer schweren Krankheit. Sie können die Bedingung mit von Ihrem Tierarzt verordneten Medikamente behandeln. Aber Sie können auch einige natürliche Hausmittel, die weniger teuer und sehr effektiv sind.

home Remedies für schlechten Atem bei Hunden

hier Hunden die Top-10-Hausmittel gegen Mundgeruch bei Hunden.

1. Bürste regelmäßig

Aufrechterhaltung eine gute Mundpflege Routine für Ihren Hund ist eine der besten Möglichkeiten, um schlechten Atem zu bekämpfen.

regelmäßig Zähneputzen Ihres Haustieres hilft bei der Erhaltung einer gesunden Mundhöhle und Plaque und Zahnstein Anhaftungen, ist einer der wichtigsten Gründe für Mundgeruch verhindert.

Pinsel regelmäßig zur Vorbeugung und Behandlung von Hund Mundgeruch

für Ihr Haustier Zähneputzen, benötigen Sie eine weiche Borsten Zahnbürste speziell für Haustiere und Zahnpasta speziell für Haustiere formuliert.

  1. Ort eine kleine Menge Zahnpasta auf die Zahnbürste.
  2. halten Sie ihn in einem 45-Grad-Winkel auf die Zahnoberfläche mit den Borsten in Richtung des Zahnfleisches.
  3. Bürste die Zähne mit kreisenden Bewegungen, Konzentration auf das Zahnfleisch-Linie, die Außenflächen der Zähne sowie die Rückseite der Zähne.

Wenn Ihr Haustier Zähne putzen, Sie müssen geduldig sein. Die meisten Hunde gerne nicht ihren Mund berührt haben. Sie können immer die Putztechnik von einem Tierarzt erfahren.

2. Karotten

knackigen Karotten sind gut für die Zähne Ihres Hundes und können helfen, stinkenden Atem zu bekämpfen.

Karotten dienen als eine gesunde Kauspielzeug für Ihr Haustier und gleichzeitig dazu beitragen, Plaque verhindern aufbaut. Anhäufung von Plaque ist einer der Hauptgründe für schlechten Atem bei Haustieren.

Karotte für schlechten Atem bei Hunden auch für schlechten Atem bei Hunden

Karotte, Karotten essen regt die Speichelproduktion, die hilft, Speisereste aus dem Mund und zwischen den Zähnen abzuwaschen.

plus, sie sind sehr nahrhaft. Karotten enthalten Beta-Carotin, ein starkes Antioxidans, das vor Schäden durch freie Radikale schützt. Sie sind auch eine reiche Quelle von Vitaminen und spielen eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit.

  • 1 oder 2 Möhren in mittelgroße Stücke schneiden und geben Sie es an Ihren Hund als Snack zwischen den Mahlzeiten oder nach den Mahlzeiten. Wenn Ihr Haustier nicht rohe Karotten mag, können Sie leicht kochen oder Dämpfen sie.

3.

Probiotika Probiotika sind eine andere Linie der Abwehr böser Hund Atem. Die aktiven Kulturen in probiotischen Lebensmitteln helfen, brechen die geruchsbildenden Schwefelwasserstoff.

auch die verdauungsfördernde Enzyme in Probiotika helfen Ihr Haustier ein gesünderes genießen und ausgewogener internes System.
um Ihr Haustier zu Probiotika Joghurt ist die beste Option.

probiotische für schlechten Atem bei Hunden

  • Feed 1 bis 2 Teelöffel einmal am Tag ein kleiner Hund.
  • Feed 1 bis 2 Esslöffel einmal täglich zu einem Hund mittlerer Größe.
  • Feed 2 bis 4 Esslöffel einmal täglich zu einem großen Hund.

Alternativ können Sie wählen, um eine probiotische Ergänzung, die speziell für Hunde zu verwenden. Fragen Sie Ihren Tierarzt zu empfehlen und verwenden Sie es, wie vom Tierarzt.

4. Apfelessig Apfelessig

ist eine weitere wirksame Hausmittel gegen Mundgeruch bei Hunden.

Es kann helfen den pH-Wert im Mund des Hundes, balancieren die ist unerlässlich zur Vorbeugung oder Behandlung von Mundgeruch.

das hohe Maß an Säure, die in Apfelessig können auch brechen Plaque oder Zahnstein auf den Zähnen Ihres Hundes Mund frisch und sauber zu verlassen.

Apfelessig gegen schlechten Atem bei Hunden

Darüber hinaus die antimikrobiellen, antibakterielle und antiviralen Eigenschaften in Apfelessig sind wirksam bei der Bekämpfung von Mundgeruch.

alle Sie tun müssen, ist fügen Sie Roh, ungefilterte Apfelessig zu Ihrem Hund Trinkwasser ist. Die Dosierung basiert auf Gewicht des Hundes.

  • 1 Teelöffel für Hunde bis zu 14 Pfund.
  • 2 Teelöffel für Hunde zwischen 15 und 34 Pfund.
  • 1 Esslöffel für Hunde zwischen 35 und 85 Pfund.

5. Kokosöl Kokosöl

ist ein weiteres natürliches Heilmittel, das einen Hund mit Mundgeruch helfen kann.

enthält antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die dazu beitragen, die stinkenden Geruch im Mund des Hundes. Außerdem ist dieses gesunde Öl gut für Ihren Hund Verdauungs, Immunsystem und Stoffwechsel-Systeme.

Kokosöl für Hunde mit Mundgeruch

macht es eine gute Zahnpasta-Alternative zu.

  • hinzufügen (1 Teelöffel pro 10 Pfund) bis 1 Esslöffel Kokosöl Ihres Hundes regelmäßig essen einmal täglich.
  • auch, können Sie das Öl auf um Ihrem Hund die Zähne zu putzen. In der Regel lieben Hunde den Geschmack der Kokosnuss-Öl.

6. Bietet Ihrem Hund viel frisches Wasser zu allen Zeiten mehr Trinkwasser

ist ein muss!

genau wie Menschen, Hunde brauchen viel Wasser für ihren Körper richtig funktionieren. Außerdem werden die Bakterien, die den Mundgeruch verursachen können besser beseitigt werden, wenn Ihr Hund Mund hydratisiert bleibt.

mehr Trinkwasser für den Hund mit schlechtem Atem für Hund mit schlechtem Atem

mehr Trinkwasser auch, regelmäßige Wasseraufnahme verhindert Austrocknung, eine häufige Ursache für schlechten Atem bei Haustieren.

  • halten Sie immer eine stetige Versorgung mit frischem Wasser zur Verfügung, so dass Ihr Hund häufig kleine Mengen trinken kann.
  • zu ermutigen, Ihr Haustier, trinken Sie viel Wasser, etwas Hühnerbrühe hinzufügen. Einige Haustiere gerne Eiswürfel, Essen sind eine weitere gute Möglichkeit, ihre Wasseraufnahme zu erhöhen.

7. Petersilie Petersilie

ist eine weitere tolle Hausmittel für böser Hund Atem. Die magische Komponente in Petersilie ist Chlorophyll, das neutralisiert den unangenehmen Geruch durch das töten alle Bakterien in der Mundhöhle, die den Mundgeruch verursachen.

für schlechten Atem bei Hunden

Petersilie für Mundgeruch bei Hunden

  • Petersilie bestreuen etwas frische Petersilie in die Nahrung vor Ihren Hund anzubieten.
  • kann Ihnen auch Ihr Haustier einige petersilieblätter kauen während des Tages.
  • eine weitere Option ist 2 bis 3 Tassen Wasser mit einer Handvoll Petersilie darin 15 Minuten kochen. Lassen Sie das Wasser abkühlen und geben Sie es an Ihren Hund zu trinken.

8. Zitrone

Zitronen haben einen starken und schönen Geruch, der helfen kann Mundgeruch bei Haustieren zu bekämpfen.

die Zitronensäure in Zitronen hält die Bakterien aus der Multiplikation im Mund des Hundes, und verhindert so Mundgeruch.

das hohe Maß an Säure, die in Zitronen auch helfen, brechen, Plaque oder Zahnstein Anhaftungen, die schlechten Atem verursacht.

Zitrone für Hund Mundgeruch

durch das Bleichen Eigenschaften von Zitronen, Ihrem Hund die Zähne weißer werden.

  1. Squeeze der Saft von 1 Zitronenscheibe in Ihren Hund Wasser Schüssel, wenn Sie das Wasser wechseln.
  2. zulassen Ihres Hundes, die Zitronenwasser den ganzen Tag zu trinken.
  3. hinzufügen die Zitrone in das Wasser täglich oder jeden zweiten Tag, Mundgeruch zu kämpfen.

9. Kauenspielwaren und Leckereien

kauen ist eine natürliche Art und Weise Ihres Haustieres Zähne sauber zu halten und zu verhindern, dass Mundgeruch. Also Angebot kauspielzeuge und Leckereien für Ihr Haustier macht sehr viel Sinn.

zu aller erst, hilft das harte Material Kauenspielwaren, Plaque, die Hauptursache für schlechten Atem loszuwerden. Außerdem stimuliert es die Produktion von Speichel, dass Speisereste zwischen den Zähnen stecken hilft loszuwerden.

zur Verringerung von Mundgeruch bei Hunden

Plus, kauen behandelt und Spielzeug helfen natürliche Wunsch Ihres Hundes chomp, stärken seine Zähne und seine gesamte Stresslevel senken.

suchen Hund dental kaut, die Atem-Auffrischung Chlorophyll, Zimt und Nelken enthalten. Bei Kauf kauen behandelt, Blick für jene, die das tierärztliche Oral Health Council (VOHC)-Siegel auf dem Etikett haben.

10. Synthetischen Knochen

die meisten Hunde lieben Naschen auf Fleisch und Knochen, aber es ist überhaupt nicht gut für den Atem. Eines der besten Hausmittel für böser Hund Atem ist einfach eine Senkung auf die Menge an Fleisch, was Sie für Ihren vierbeinigen Freund zu ernähren.

synthetischen Knochen für Hund Mundgeruch

aber, du kannst immer Angebot synthetischen Knochen für Ihr Haustier. Auf synthetischen Knochen kauen hilft Ihrem Hund die Zähne gesund und stark, und der Prozess des Kauens hilft Ihrem Hund loszuwerden, Plaque-Bildung.

immer entscheiden sich für natürliche Wahl wie rAwhide oder ein Knucklebone. Diese sind weicher Knochen und sind schonend für Ihr Haustier Zähne. Geben Sie niemals irgendwelche synthetischen Knochen, die hart sind, brechen die Zähne und das Zahnfleisch schädigen können.

für Sicherheit, suchen Sie das VOHC Siegel auf dem Etikett.

Weitere Tipps

  • A Wasserschale kann ein Gastgeber für eine Vielzahl von Bakterien werden, wenn es unrein für längere Zeit verlassen wird. So reinigen Sie die Wasserschale auf regelmäßiger Basis.
  • betrachten, die Verringerung der Menge an Nassfutter Ihr Hund frisst und ersetzen Sie es mit mehr trockenen Sorten.
  • untersuchen stecken Ihr Haustier Zähne und entfernen Spitzen der Nahrung in den Zähnen, die im Laufe der Zeit eine Quelle von Mundgeruch werden könnten.
  • Weizengras ist ein weiteres gutes Hausmittel für einen Hund Mundgeruch. Das Chlorophyll in es funktioniert als eine ausgezeichnete Atem-Lufterfrischer.
  • Du gibst ein paar Neem Blätter oder einem Neem-Zweig zu Ihrem Haustier zu kauen.
  • Sie können auf dem Futter bei jeder Fütterung ein wenig Atem-süßen Zimt streuen.
  • nehmen Sie Ihren Hund regelmäßig zu einem Tierarzt. Tierärzte können mündliche Kontrolluntersuchungen durchführen und können bieten Dienstleistungen für Ihren Hund die Zähne zu putzen.