Cissus Quadrangularis: Was ist es, wie funktioniert es und warum?

Cissus Quadrangularis: Was ist es, wie funktioniert es und warum?

Cissus Quadrangularis Was ist es wie funktioniert es und warum

Cissus quadrangularis ist ein mehrjähriger, sukkulenter Wein der Familie der Weintrauben, der seit Jahrhunderten in der ayurvedischen Medizin zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten, Krankheiten und insbesondere zur Heilung von Knochenbrüchen verwendet wird. Cissus quandrangularis ist in Asien und Afrika heimisch und übt analgetische, entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften aus, die auf die in den Blättern, Stängeln und Blüten enthaltenen Pflanzenstoffe zurückzuführen sind.

Mechanismen der Aktion

Es enthält Steroide und Vitamine, die für die Heilung von Knochenfrakturen förderlich sind, und scheint die Regeneration des Bindegewebes zu fördern, um die Remineralisierung des Knochens nach einem Bruch oder einer Fraktur zu erleichtern. 1 Untersuchungen zeigen, dass Cissus quadrangularis die Heilung von Frakturen um mindestens zwei Wochen verkürzen kann, da Phytochemikalien das Wachstum von Zellen stimulieren, die für den Wiederaufbau von Knochen wichtig sind, insbesondere Osteoblasten, Chondroblasten und Fibroblasten. Darüber hinaus hilft es auch, die chemische Zusammensetzung (Phosphor, Kalzium, Kollagen und Mucopolysaccharide) zu verbessern, die für die Heilung von Knochenbrüchen wichtig ist. Andere nützliche Phytochemikalien, die in Cissus quadrangularis entdeckt wurden, sind Phytosterol-Substanzen (zur Senkung des Cholesterins), Carotin (benötigt für die Umwandlung von Vitamin A) und Abscorbinsäure (Vitamin C).

Die Forschung weist auch darauf hin, dass Faser / Phytosterol-Extrakte von Cissus quadrangularis appetitunterdrückende und antifiblastische Eigenschaften (verringert die Absorption von Fetten im Darm) haben, um zu helfen, Gewicht zu verlieren. Darüber hinaus scheint es die Sättigung (Völlegefühl) durch erhöhte Serotoninspiegel im Gehirn zu erhöhen.

Bei Untersuchungen an Mäusen, denen Cissus quadrangularis höhere Dosen als normal verabreicht wurde, zeigte die Pflanze, dass sie muskelentspannende, beruhigende Wirkungen auf das zentrale Nervensystem haben kann. In der Studie erhielten männliche Mäuse Dosen von Cissus quadrangularis entsprechend dem Körpergewicht und wurden den epileptischen Wirkungen von Isonicotinhydrazidsäure ausgesetzt. Tests zeigten starke analgetische und muskelentspannende Aktivität bei den Mäusen. Pfotenlecken, ein Zeichen von Hyperaktivität bei Mäusen, wurde signifikant verzögert. Die Ergebnisse legten nahe, dass es analgetische, muskelentspannende und krampflösende Eigenschaften aufweist, die bei der Behandlung von chronischen Schmerzen oder epileptischen Zuständen nützlich sein können.

Bedingungen behandelt mit Cissus Quadrangularis

Ayurveda-Medizin Praktiker verwenden Cissus quadrangularis, um zu behandeln:

  • Diabetes
  • Herzkrankheit
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Risikofaktoren des metabolischen Syndroms
  • Fettleibigkeit
  • Osteoporose
  • Knochenbrüche

Bodybuilder nehmen auch Cissus quadrangularis anstelle von anabolen Steroiden als eine Möglichkeit, unerwünschte Nebenwirkungen von Steroiden zu vermeiden.

Mögliche Nachteile der Einnahme von Cissus Quadrangularis

Da Cissus quadrangularis Blutzucker senken kann, sollten Diabetiker, die zusammen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten für ihren Diabetes nehmen, regelmäßig ihren Blutzuckerspiegel überwachen. Hypoglykämie könnte auftreten, wenn Cissus quadrangularis mit Diabetikern kombiniert wird. Außerdem könnte es die normale Blutzuckerspiegel-Operation stören. Aus diesem Grund sollten Personen, die sich einer geplanten Operation unterziehen, die Behandlung mindestens zwei Wochen vor der Operation abbrechen.

Frauen, die stillen oder schwanger sind, wird empfohlen, Cissus quadrangularis nicht zu nehmen, da klinische Informationen über die Auswirkungen auf stillende oder schwangere Frauen fehlen.

Wie wird Cissus Quadrangularis eingenommen?

In der ayurvedischen Medizin werden alle Teile der Pflanze zur oralen, pulverförmigen oder topischen Anwendung verwendet. Wenn Cissus quadrangularis als Nahrungsergänzungsmittel in Reformhäusern oder online verkauft wird, ist es in Kapsel- und Pulverform erhältlich, die mit Wasser oder anderen Getränken gemischt werden kann. Die pulverförmige Form soll stärker sein als Kapseln. Empfohlene Dosen von pulverisiertem Cissus quadrangularis liegen zwischen 600 und 1000 mg, die zwei- oder dreimal täglich eingenommen werden. Es kann effektiver sein, wenn es 30 bis 45 Minuten vor dem Essen eingenommen wird. Einige Benutzer bemerken möglicherweise Ergebnisse innerhalb von sieben bis 10 Tagen, während andere möglicherweise keine Vorteile erfahren, bis sie den Zuschlag für ein bis drei Monate erhalten haben. Die Dosierungsmengen können mit der Zeit erhöht werden, je nachdem wie gut ein Zustand oder eine Krankheit reagiert.