Capsaicin gesundheitlichen Vorteile, die You Need to Know

Capsaicin gesundheitlichen Vorteile, die You Need to Know

Magst du Chilischoten hinzufügen oder Pulver um Ihre Lebensmittel?

Wenn ja, dann könnte man über Capsaicin, die Chemikalie verantwortlich für würzigen Peperoni Kicks. Mehr Capsaicin enthält, desto heißer wird es.

mit Ausnahme von Paprika, Capsaicin ist in der Regel gleichbedeutend mit Paprika und findet sich in Hülle und Fülle in Cayennepfeffer.

Capsaicin findet sich in jedem Teil der Paprika mit Ausnahme der Samenobwohl die höchste Konzentration in der Innenwand gefunden wird, wo die Samen befestigen.

als eine molekulare Verbindung, Capsaicin hat keine diätetische Inhalte, z. B. Kalorien oder zusätzliche Nährstoffe. Aber es hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile. In der Tat unterstützt ein massive und ständig wachsenden Körper der Forschung die gesundheitlichen Vorteile von Capsaicin.

Viele Leute benutzen

Capsaicin Capsaicin

Ergänzungen und Cremes mit Capsaicin für seine analgetische Wirkung im Zusammenhang mit Muskeln, Nerven und Gelenkschmerzen. Es hat auch Herz-Schutz und Anti-Tumor-Eigenschaften.

aber viele gute Dinge kommen mit Nebenwirkungen und Capsaicin ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme.

beide Capsaicin Cremes und Patches können reizen die Haut und verursachen Probleme wie Rötung und Schwellung, Schmerzen, Trockenheit, brennen und Jucken. Die Nebenwirkungen können in heißen und feuchten Wetter schlimmer.

It machen auch Ihre Haut empfindlicher auf die Sonne und Wärme. Daher empfiehlt es sich immer einen Patch-Test vor der Verwendung von OTC-Capsaicin-Produkte auf Ihrer Haut zu tun.

aber man darf nicht vergessen, dass die Vorteile von Capsaicin die Nebenwirkungen überwiegen.

Capsaicin ist auch in Ergänzung Form, die eignet sich gut für die Behandlung von bestimmten Krankheiten.

Vorsicht: Capsaicin kann mit bestimmten Medikamenten interagieren und pflanzliche Präparate. Also, Fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von mündlicher Ergänzungen.

Capsaicin Gesundheitsvorteile

Hier sind einige der die gesundheitlichen Vorteile von Capsaicin, die du wissen musst.

1. Hilft bei der Schmerztherapie

ob Sie Schmerzen in den Muskeln oder Gelenken, Capsaicin arbeitet als ein natürliches Schmerzmittel haben.

It weist eine entzündungshemmende Wirkung, die hilft, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren. Es verhindert auch die Aktivierung des Gehirns Schmerzen Sender, die was wiederum das Gefühl des Schmerzes reduziert.

Capsaicin reduziert Schmerzen

eine 2011 Studie in veröffentlichte britisches Journal der Anästhesie stellt fest, dass topische Applikation von Capsaicin Creme für die Schmerztherapie (1) wirksam ist.

A-2016-Studie veröffentlicht in Molekülen Höhepunkte die schmerzstillende Wirkung von Capsaicin und ihre klinischen Anwendbarkeit bei der Behandlung von Schmerzen (2).

  • Apply ein wenig rezeptfreie Creme oder Lotion enthält 0,025 bis 0,075 % Capsaicin auf die schmerzende Stelle und Massage gereinigt sanft. Tun Sie es 2 oder 3 mal täglich, bis der Schmerz verschwunden ist.
  • eine weitere Option ist, ½ TL gemahlener Cayenne-Pfeffer und 2 bis 3 Teelöffel warmen Olivenöl oder Kokosöl zu mischen. Wenden Sie es auf die schmerzende Stelle. Lassen Sie es für 10 bis 15 Minuten, dann abspülen. Einmal oder zweimal täglich wiederholen Sie, bis der Schmerz verschwunden ist.

2. Hilft Gewichtsverlust Bemühungen

wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, sollten Sie wahrscheinlich Capsaicin-reiche Lebensmittel zu essen.

Capsaicin ist eine thermogene Agent, was bedeutet, dass es erhöht die metabolische Aktivität. Dies wiederum hilft, Kalorien und Fett zu verbrennen. Außerdem verringert es die Produktion von Ghrelin, das Hormon, verantwortlich für die Auslösung von Hunger.

A 2012-Studie, veröffentlicht in Molecular Biology Berichten kommt zu dem Schluss, dass reich an Capsaicin stark gewürzte Speisen essen senken kann Körpergewicht, Stoffwechsel beschleunigen, helfen, Fett zu verbrennen und Appetit bei Tieren (3) zu unterdrücken.

Capsaicin Aids Gewicht Verlust

A 2016-Studie veröffentlicht in International Journal of Obesity Berichten, dass der Verbrauch der capsaicinoide und Capsinoids können hilfreich sein, um Fettleibigkeit zu vereinfachen (4).

Interessanterweise Capsaicin hilft auch Ihren Hunger einzudämmen, damit Sie weniger essen und satt für eine längere Zeit.

  • Consult ergänzt Ihren Arzt über die Verwendung von Capsaicin um zu helfen, Ihren Appetit zu kontrollieren und Fettstoffwechsel zu erhöhen.
  • in Ihrer Küche können Sie auch Cayennepfeffer.

3. Lindert Arthritisschmerzen

mit jeder Art von arthritischen Schmerzen umzugehen Capsaicin ist sehr effektiv. Seine schmerzstillenden und entzündungshemmenden Eigenschaften helfen, loszuwerden, die Schmerzen und die Schwellungen zu reduzieren.

Capsaicin lindert Arthritisschmerzen

A 1991 in Clinical Therapeutics veröffentlicht Studie Capsaicin kann ein wirksames Mittel gegen Arthritis sein. Rheumatoide Arthritis und Arthrose-Patienten, die Capsaicin Creme für erfahrene schmerzhafte Knie erhalten meine Rückgang der Schmerzen von 57 Prozent und 33 Prozent, bzw., nach vier Wochen (5).

  • Add ½ Teelöffel Cayennepfeffer Pulver, 1 Esslöffel lauwarmen Kokosöl. Mischung gründlich, dann gilt es auf die schmerzende Stelle arthritischen. Lassen Sie ihn 20 Minuten lang sitzen. Mit lauwarmem Wasser abspülen. Machen diese 2 oder 3 Mal pro Tag.
  • Alternativ können Sie die arthritischen Massagebereich mit Capsaicin Creme, 2 oder 3 Mal pro Tag.

4. Senkt Blutdruck

hoher Blutdruck ist etwas, das Sie nicht ignorieren sollten, wie es Stress auf dein Herz und Arterien, möglicherweise führend zu zahlreichen Erkrankungen von Herz, um Probleme mit den Nieren ausdrückt.

Ihren Blutdruck unter Kontrolle zu halten das Capsaicin in Cayennepfeffer ist sehr effektiv.

Capsaicin senkt den Blutdruck

Laut einer Studie 2010 veröffentlicht in den Zellstoffwechsel, Berichten Forscher, dass Capsaicin Blutgefäße entspannen, führt das wiederum senkt den Blutdruck. Die Studie wurde an Hypertensive Ratten (6) durchgeführt.

A 2015-Studie, veröffentlicht in offenem Herzen berichtet, dass Capsaicin half Blutgefäße bei Schweinen, was um zu niedrigeren Blutdruck (7).

Ihren Blutdruck unter Kontrolle zu halten können Sie entscheiden, Capsaicin Ergänzungen nehmen, aber zuerst Ihren Arzt konsultieren. Cayenne-Pfeffer können Sie auch beim Kochen.

5. Verbessert die Psoriasis Psoriasis-Symptome

eine Autoimmun-Erkrankung, verursacht Flecken der rote, juckende und schuppige Haut. Zwar gibt es keine Heilung für diese Krankheit, können Capsaicin Cremes Linderung von Juckreiz und verbessern das Aussehen von Psoriasis-Patches.

Capsaicin verbessert Psoriasis

A 1993 Studie veröffentlicht in der Zeitschrift der American Academy of Dermatology Berichte, die Capsaicin topisch angewandt behandelt juckender Schuppenflechte (8).

später in einer 2010 Studie veröffentlicht im Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, deutsche Forscher berichteten, dass Capsaicin dazu beitragen, kann Entzündungen, Schmerzen, Rötung und Skalierung, die häufig bei Psoriasis (9) zu sehen sind.

  • Apply ein Capsaicin Creme auf die Bereiche, wo Sie Psoriasis, 2 haben, oder 3 Mal pro Tag.

6. Reduziert Krebsrisiko

Capsaicin ist ein leistungsfähiges Werkzeug gegen den Krebs. Es hat eine tief greifende Antiproliferative Wirkung auf verschiedene Arten von Krebs, einschließlich Prostata-und Brustkrebs.

Einnahme Capsaicin kann mündlich erheblich die Ausbreitung von Krebszellen sowie Apoptose (Zelltod) verursachen.

Capsaicin Kämpfe Krebs

In einer Studie 2010 veröffentlicht in Zukunft Onkologie, Forscher fanden heraus, dass Capsaicin potent unterdrückt das Wachstum von menschlichen Prostata Karzinomzellen in vitro und in vivo. Die Antiproliferative Tätigkeit von Capsaicin korreliert mit oxidativem Stress Induktion und Apoptose (10).

Laut einer Studie von Forschern an der Ruhr-Universität-Bochum 2016 Capsaicin hemmt das Wachstum von Brustkrebszellen (11).

schützen Sie sich vor tödlichen Krebs, halte sich Capsaicin regelmäßig ergänzt. Zuerst konsultieren Sie Ihren Arzt. Auch dieses Gewürz in der Küche.

7. Stärkt die Gesundheit des Verdauungssystems

Capsaicin ist auch gut für Ihre Gesundheit des Verdauungssystems. Es hilft die Verdauung zu regulieren und Schlacken und Giftstoffe effektiver beseitigen.

It kann auch stärken den Magen Abwehr gegen Infektionen, verdauungsfördernde Flüssigkeit Produktionssteigerung und helfen Enzyme in den Magen zu liefern. Alle diese Elemente sind wichtig für eine gesunde Verdauung.

in einer Studie 2014 veröffentlicht in Fortschritte in der Arzneimittelforschung Forscher folgerten, dass Capsaicin repräsentiert einen neue Oral anwendbare Gastroprotective-Agent an gesunden Probanden und Patienten mit verschiedenen chemischen und Helicobacter Pylori-induzierten Schäden der Schleimhaut und vielen anderen Krankheiten erfordern eine Behandlung mit nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) (12).

Capsaicin fördert Verdauung

eine 2016 Studie im Journal der komplementären veröffentlicht und integrativen Medizin fasst der Phytochemie und verschiedenen Magen-Darm-Vorteile von verschiedenen aktiven Bestandteile der Cayennepfeffer wie Capsaicin (13).

Capsaicin kann auch verringern das Risiko von Magengeschwüren durch Hemmung der Säuresekretion sowie die Förderung von Alkali, Schleimproduktion und gastrischen Blutfluß.

eine Studie veröffentlicht in Critical Reviews in Food Science & Nutrition 2006 hebt hervor, dass Capsaicin kann helfen zu verhindern und zu heilen die Geschwüre (14).

  • Magen Infektionen zu bekämpfen, einfach eine Prise Cayennepfeffer Pulver in ein Glas Wasser und Trinken sie einmal am Tag zu helfen. Sie können für ein paar Tage weiter.
  • Sie können auch Capsaicin in der Ergänzung Form aber erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt nehmen.

8. Verhindert Blutgerinnsel

Capsaicin hat eine starke blutverdünnende Wirkung und auch steigert die Durchblutung im ganzen Körper.

Capsaicin verhindert Blutgerinnsel

Es kann helfen wegzuräumen Arterie Verengung Lipid-Ablagerungen und könnte helfen, Arterien und Blutgefäße wegzuräumen Klumpen zu erweitern. Es hilft auch, die Konzentration von Fibrin, einem unlöslichen Protein zu senken, die spielt eine Schlüsselrolle bei der Bildung von Blutgerinnseln.

  • hinzufügen frischen, gehackten Cayennepfeffer, Gerichte, Suppen und Eintöpfe unter Rühren braten.
  • auch, streuen Sie Cayennepfeffer Speisen zum Frühstück, Salate und andere Gerichte.
  • Sie können entscheiden, Capsaicin Ergänzungen nehmen, aber zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Weitere Tipps

  • Test topischen Salben und Cremes mit Capsaicin auf einer kleinen Fläche der gesunden Haut Irritationen vor der Verwendung zu überprüfen.
  • verwenden Sie keine Salben und Cremes mit Capsaicin mit einer Heizung pad oder sofort nach einer heißen Dusche anwenden.
  • stellen Sie Salben und Cremes mit Capsaicin auf Wunden oder gereizter Haut nicht.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser nach dem Auftragen der Salbe oder Creme zu bekommen es in deinen Augen oder andere empfindlichen Stellen des Körpers zu vermeiden.
  • bevorzugen Sie nehmen Cayennepfeffer mündlich auf die Vorteile des Capsaicin, können Sie die Hitze neutralisieren, so dass Ihr Mund brennen hält durch das Trinken von Milch.
  • mündliche Capsaicin Ergänzungen oder Produkte können Verdauungsprobleme wie Gas, Blähungen und Durchfall verursachen. Achten Sie darauf, eine ballaststoffreiche Ernährung um diese Effekte einzudämmen.

Ressourcen:

  1. Aktuelles Capsaicin zur Schmerzbekämpfung: Therapeutisches Potenzial und Mechanismen der Wirkung von dem neuen hoher Konzentration Capsaicin 8 % Patch. Britisches Journal der Anästhesie. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/PMC/articles/PMC3169333. Veröffentlicht im Oktober 2011.
  2. Capsaicin: gegenwärtiges Verständnis der Mechanismen und Therapie von Schmerzen und anderen vorklinischen und klinischen Anwendungen. Moleküle. www.MDPI.com/1420-3049/21/7/844/PDF.
  3. Ausdruck des TRPV1 bei Kaninchen und raubend Peperoni betrifft seines Körpergewichts. Molekulare Biologie-Berichte. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22327653. Juli 2012 veröffentlicht.
  4. Capsaicinoide: eine würzige Lösung für das Management von Übergewicht? International Journal of Obesity. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26686003. Veröffentlicht August 2016.
  5. Behandlung von Arthritis mit topischen Capsaicin: eine Doppelblind-Studie. Klinische Therapeutik. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1954640.
  6. Chilischoten kann mit Blutdruck Vorteile kommen. ScienceDaily. https://www.sciencedaily.com/Releases/2010/08/100803132734.htm. 4. August 2010 veröffentlicht.
  7. Capsaicin möglicherweise erhebliche Potenziale für vaskuläre und metabolische Gesundheit zu fördern. Offenes Herz. https://openheart.BMJ.com/Content/2/1/e000262. 1. Juni 2015 veröffentlicht.
  8. A doppelt verblindete Auswertung der topischen Capsaicin bei juckender Psoriasis. Journal der amerikanischen Akademie für Dermatologie. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7688774. September 1993 veröffentlicht.
  9. die Pflanze für die Hautkrankheit? Teil 1: Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne, Kondylome und Herpes Simplex. Süßwasser-Biologie. https://onlinelibrary.Wiley.com/doi/Full/10.1111/j.1610-0387.2010.07496.x. 5. August 2010 veröffentlicht.
  10. Wirkung von Capsaicin auf Prostata-Krebszellen. Zukünftige Onkologie. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21062154. Oktober 2010 veröffentlicht.
  11. würzige Molekül hemmt das Wachstum von Brustkrebszellen. ScienceDaily. https://www.sciencedaily.com/Releases/2016/12/161220094449.htm. 20. Dezember 2016 veröffentlicht.
  12. Capsaicin als neue Oral anwendbaren Gastroprotective und therapeutisches Medikament allein oder in Kombination mit nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente an gesunde Probanden und Patienten. Fortschritte in der Arzneimittelforschung. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24941671.
  13. Phytochemie und Magen-Darm-Vorteile des medizinischen Spice, Capsicum Annuum L. (Chilli): eine Überprüfung. Zeitschrift für komplementäre und Integrative Medizin. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26756096. Veröffentlicht 1. Juni 2016
  14. Capsaicin und Magengeschwüre. Critical Reviews in Lebensmittelwissenschaft & Ernährung. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16621751.