8 Körperteile, in denen Stress gespeichert wird und in denen du über deine Gefühle verraten

8 Körperteile, in denen Stress gespeichert wird und in denen du über deine Gefühle verraten

Wusstest du, dass chronische Schmerzen nicht nur durch körperliche, sondern auch durch Stress und emotionale Probleme verursacht werden können? Nun haben neuere Studien herausgefunden, dass Stress und Angst Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit und Krämpfe verursachen können. Oftmals warnen körperliche Schmerzen, dass es immer noch emotionale Aufarbeitung gibt.

Knie und Unterer Rücken
Knie und Unterer Rücken

Hier ist eine Liste von 8 bestimmten Körperteilen, deren Schmerz durch Stress verursacht wird und die vieles über deine Gefühle aussagen können:

Nacken und  Kopf
Nacken und Kopf

Schultern

Wenn du Schmerzen in den Schultern verspürst, bedeutet dies, dass jemand dich unter Druck setzt oder du von Natur aus unentschlossen bist. Aus diesem Grund ist es wichtig, deine Probleme und Dilemmata mit deinen Angehörigen zu teilen, um den Stress abzubauen.

Nacken

Wenn du Nackenschmerzen hast, bedeutet das, dass du voller Wut bist. Es ist sehr schwer für dich, loszulassen und zu vergeben, aber das Ändern deiner Einstellung kann den Unterschied ausmachen. Denke daran, nicht jeder möchte dir etwas antun, auch wenn es sich so anfühlt. Denke über die Dinge nach, die du liebst, deine einzigartigen Fähigkeiten und was du in deinem Leben erreichen willst.

Oberer Rücken

Schmerzen im oberen Rücken können Ängste sein. Du fühlst dich nicht geschätzt und glaubst, dass du keine Unterstützung von deiner Familie und Freunden erhältst. Versuche offener zu sein und mit den Menschen um dich herum zu kommunizieren. Sei freundlich und halte keine Worte der Zuneigung zurück.

Unterer Rücken

Manchmal kann der Schmerz im unteren Rücken durch die Angst vor Verlust und Besessenheit von Geld ausgelöst werden. Denke daran, dass sich mit Geld kein Glück kaufen lässt und es deiner Gesundheit schaden kann. Tue einfach das, was du liebst, damit du Freude haben wirst und der Reichtum wird von selbst folgen.

Hände

Wenn du Schmerzen in deinen Händen verspürst, könnte dies an deiner Introversion liegen. Es kann sein, dass du keine Freundschaften hast, die dir Unbehagen verursachen. Es ist Zeit, aus der Schale heraus zu kommen. Freundschaften können in den bizarrsten Situationen geschlossen werden. Die Einsamkeit kann deiner Gesundheit schädigen, deshalb ist es wichtig, Teil der Masse zu sein.

Hüften

Wenn du Schmerzen in der Hüfte verspürst, kann dies daran liegen, dass du an den Komfort eines vorhersehbaren Lebensstils gewöhnt bist. Wenn neue Situationen entstehen, wirst du ängstlich. Denke daran, dass das Leben wie ein Fluss ist, es hetzt und verändert sich ständig und das macht es interessant. Betrachte dein Leben als Abenteuer und habe keine Angst davor, große Entscheidungen zu treffen.

Knie

Schmerzen in den Knien können ein Signal für ein aufgeblähtes Ego sein. Umschauen; Die Welt dreht sich nicht nur um dich. Achte auf die Probleme deiner Familienmitglieder, engen Freunde und Kollegen. Niemand kommt schlecht dabei weg, wenn er anderen etwas gibt. Du wirst dich erfüllt fühlen, wenn du anfängst, mehr zu geben.

Füße

Wenn du Schmerzen in den Füßen hast, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass du Angst vor Versagen hast. Um den Schmerz zu bekämpfen, schenke den Details im Lebens und der Schönheit der kleinen Dinge mehr Beachtung. Probiere neue Dinge in deinem Leben aus und lächle mehr. Du wirst dich sicher zufriedener fühlen.