10 Dinge, die dieser diabetischen Menschen sollten tun täglich

10 Dinge, die dieser diabetischen Menschen sollten tun täglich

mit Diabetes diagnostiziert ist nicht das Ende der Welt.

Es ist wahr, dass Leben kann ein wenig frustrierend, wenn Sie so viel haben zu tun, um Ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten und diabetesbedingten Komplikationen in Schach zu halten. Aber denken zu viel über sie und erhöhen Ihren Stresslevel werden nur Ihr Zustand verschlechtern.

denken Sie daran, dass Diabetes ist ein Balanceakt. eine ausgewogene Ernährung, eine Routine-Übung, Ihre Medikamente und gute Unterstützung von Familie und Freunden helfen Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Krankheit.

Darüber hinaus gibt es einige kleine Dinge, die in Ihrer Mission helfen können. Einen Schritt zu einer Zeit und konsequent nach diesen Tipps ist alles, was Sie tun müssen.

Dinge, die Diabetiker sollten täglich tun

Hier sind die Top 10 Dinge, die Diabetiker täglich tun sollten.

1. Monitor Your Blood Sugar

ist das erste, was, das Sie tun müssen, Ihren Blutzucker überwachen. Dies ermöglicht es Ihnen, die notwendigen Anpassungen vornehmen und verringert das Risiko von Komplikationen im Zusammenhang mit Diabetes.

Check in regelmäßigen Abständen Ihr Fasten und postprandialen Blutzucker (Post-Mahlzeit) Ebenen. Sie müssen Ihren Blutzuckerspiegel als erstes am Morgen Ihre Fasten-Rate, dann zwei Stunden nach dem Essen Ihre ersten Mahlzeit bekommen einchecken.

Ihren Blutzuckerspiegel täglich

Ihr Fasten Blutzuckerspiegel sollte weniger als 95 Milligramm pro Deziliter (mg/dL), während Ihr zwei Stunden postprandialen Blutzucker-Ziel sollte weniger als 120 mg/dL.

Überprüfung Ihr Blutzucker ist einfach und jeder kann es zu Hause tun. Sie müssen nur eine kleine Investition in ein Kit, das umfasst Nadeln in den Finger stechen, Teststreifen und eine kleine Maschine, genannt ein Messgerät, das den Blutzuckerspiegel liest Überwachung Blutzucker zu machen.

Sobald Sie das Kit haben, alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Finger ein wenig mit der Nadel stechen, drücken Sie einen Tropfen Blut auf einen Teststreifen und stecken Sie es in das Messgerät. Innerhalb weniger Sekunden haben Sie die Ergebnisse vor Ihren Augen.

2. Wandern rund um

regelmäßige Bewegung ist eine gesunde Möglichkeit, Diabetes, zu verwalten, da es Blutzuckersenkung hilft. Es erhöht die Insulinempfindlichkeit des Körpers, das heißt Ihre Zellen können Zucker aus dem Blut in einer besseren Weise zu absorbieren und verwenden Sie es als Energie für Ihren Körper.

Übung ermöglicht auch Ihre Muskeln zu absorbieren und Zucker für Energie, auch ohne Insulin.

täglich Kontrolle von Diabetes

Spaziergang gehen täglich um Diabetes

zu kontrollieren, wenn es darum geht, üben, walking ist eine der besten Optionen. Zügiges gehen in einem Tempo, die Ihre Herzfrequenz erhöht ist eine aerobe Übung, die Diabetiker täglich tun sollten.

eine 2005 Studie veröffentlicht Diabetes Care berichtet, dass walking wahrscheinlich eines der besten Dinge ist, die ein Diabetiker für ihre Gesundheit (1) tun können.

A 2012-Studie veröffentlicht Diabetes Care 12 Patienten mit Typ1 Diabetes über 88 Stunden untersucht und gefunden, dass ein Spaziergang nach Mahlzeiten wirkt sich deutlich auf postprandialen Glukose Ausflüge (2).

Experten empfehlen, dass die 30-minütige Spaziergänge an mindestens fünf Tagen pro Woche für Menschen mit Diabetes.

3. Öl-Pulling

Pflege-Mundhygiene ist für jeden wichtig, aber noch wichtiger wird es für Diabetiker.

Diabetes führt zu Veränderungen in der Mundhöhle, die zu Mund-und Zahngesundheit Themen, wie Zahnfleisch-Problemen wie Gingivale Hyperplasie und Parodontitis (zahnfleischschwund) führen kann. Auch Karies, Candidiasis, Mundgeruch und Xerostomie (Mundtrockenheit) sind häufig.

Öl für Diabetiker

die American Diabetes Association Berichte ziehen, das gibt es eine erhöhte Prävalenz von Zahnfleischerkrankungen bei Menschen mit Diabetes (3) ziehen.

A 2012-Studie veröffentlicht in International Journal of Preventive Medicine Berichten, dass Mundgesundheit Bildung und regelmäßige Kontrolluntersuchungen Zahnprobleme bei Diabetes-Patienten ist dringend benötigte (4).

für die Aufrechterhaltung der Mundgesundheit, die alte Praxis des ölziehen ist sehr effektiv.

A-2017-Studie veröffentlicht im Journal der traditionelle und Komplementärmedizin berichtet, dass ölziehen, darüber hinaus bieten einige mündliche gesundheitliche Vorteile, auch positive Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit (5) hat.

der Prozess der ölziehen ist einfach.

  1. setzen Sie 1 Esslöffel natives Kokosöl in den Mund.
  2. swish es um etwa 20 Minuten.
  3. Spucke es aus, dann putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt.
  4. tun dies täglich morgens auf nüchternen Magen.

Hinweis: nicht damit Gurgeln und schlucken Sie das Öl nicht.

4. Coconut Oil Daily

haben diejenigen, die mit der Diagnose Diabetes sollte extra natives Kokosöl in ihre Diät-Plan enthalten.

Kokosöl ist bekannt, Kontrolle des Blutzuckers die Sekretion von Insulin verbessern helfen. Die mittelkettigen Fettsäuren in Kokosöl auch Risiko das von Diabetes Typ2.

-Kokosnuss-Öl zur Regulierung des Blutzuckers

eine Tierstudie 2009 in Diabetes veröffentlicht festgestellt, dass eine Ernährung reich an mittelkettigen Fettsäuren, wie Kokosöl, helfen könnte, Adipositas Prävention und Bekämpfung von insulin Widerstand (6).

eine 2010 Studie veröffentlicht in der Indian Journal of Pharmacology Berichte, die Laurinsäure im Kokosöl gegen Diabetes bedingte Dyslipidämie (7) schützen kann.

während Kokosöl vorteilhaft ist, müssen noch verbrauchen Sie in Maßen oder könnte es zu einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen.

  • Include 1 bis 2 Esslöffel kaltgepresstes Kokosöl in Ihrer täglichen Ernährung.

5. Drink Lemon Wasser

Zitrone ist sehr gut für Diabetiker. Auch die American Diabetes Association umfasst Zitronen auf ihrer Liste von Superfoods für Diabetiker (8).

Vitamin C in Zitrone ist ein starkes Antioxidans, das Schäden durch freie Radikale im Körper reduziert. Freie Radikale Schaden Zellen und Membranen, und können es erschweren, Ihren Blutzuckerspiegel zu verwalten.

Trinkwasser Zitronensaft zur Kontrolle von Diabetes

eine Studie 2014 in veröffentlicht Fortschritte in der Ernährung Highlights den positiven Effekt der Zitrusfrüchte Flavonoide, Naringin und Naringenin auf das metabolische Syndrom (9).

auch Zitrone ist Lö € gslichen Ballaststoffen, das hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken. Lö € gsliche Ballaststoffe helfen auch geringeres Risiko für Herzerkrankungen von Blutdruck und Cholesterin zu senken sowie die Hilfe bei der Gewichtsabnahme helfen.

  1. Squeeze den Saft von ½ Zitrone in ein Glas lauwarmes Wasser.
  2. optional ein wenig Roh-Honig hinzufügen und gut verrühren.
  3. als erstes am Morgen auf nüchternen Magen zu trinken.

6. Zimt Tee trinken

Zimt Tee trinken ist vorteilhaft für Diabetiker.

Es gibt mehrere Komponenten in Zimt, die Glukose-Stoffwechsel zu fördern. Es hilft auch dem Körper Insulin, so normalisieren Blutzuckerspiegel reagieren.

Zimt Tee zur Regulierung des Blutzuckers

A 2003-Studie veröffentlicht in Diabetes Care Berichten, dass die Einnahme von 1, 3 oder 6 g Zimt pro Tag reduziert Serum Glucose, Triglyceride, LDL-Cholesterin und Gesamtcholesterin bei Menschen mit Typ2 Diabetes und schlägt, daß wie Zimt in ihrer Ernährung Risikofaktoren für Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten (10) verringern wird.

eine weitere Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Nutrition in 2015 festgestellt, dass Zimt das Potenzial hat, eine nützliche Add-on-Therapie in der Disziplin der integrativen Medizin bei der Verwaltung von Typ2 Diabetes (11) sein.

trinken Zimt-Tee ist ein guter Weg, um die Vorteile zu nutzen. Um den Tee zu machen:

  1. steil eine mittlere Zimtstange in heißes Wasser für 10 Minuten.
  2. Getränk erfrischender Tee mindestens einmal am Tag.

7. Versuchen Sie bitterer Kürbis Saft

Diabetes, trinkt ein Glas bitterer Kürbis Saft auf einer täglichen Basis zu kontrollieren ist hochwirksam.

bitterer Kürbis hat drei Wirkstoffe mit antidiabetische Eigenschaften, einschließlich Charantin, Vicine und Polypeptid-p.

It trägt zur Steigerung der pankreatischen Insulinsekretion und Insulinresistenz, so dass es vorteilhaft für Typ1 und Typ2 Diabetiker verhindert.

bitterer Kürbis Saft für Diabetes

eine 2011 Studie veröffentlicht im Journal of Ethnopharmacology Berichte, die eine 2.000 mg täglich von Bittermelone deutlich Dosis reduziert den Blutzuckerspiegel unter Menschen mit Typ2 Diabetes. Die blutzuckersenkende Wirkung war jedoch geringer als die mit einer 1.000 mg/Tag-Dosis von Metformin (12) gefunden.

später zeigte eine 2017-Studie veröffentlicht in der Zeitschrift der traditionellen und Komplementärmedizin die Bedeutung der blutzuckersenkende Wirkung der Bittermelone und Knol Khol Säfte unter Typ-2-Diabetes-Patienten (13).

  • bitterer Kürbis Saft täglich ½ bis 1 Tasse trinken.

8. Nehmen Ihre bestimmungsgemäße Medizin

Lifestyle und diätetische Änderungen Hilfe in das Management von Diabetes, aber Sie können nicht ignorieren, die Bedeutung der verschriebenen Medikamente. In der Tat, müssen Sie die verschriebenen Medikamente nehmen, wie von Ihrem Arzt auf einer täglichen Basis.

Sie ggf. orale Arzneimittel oder Insulin, um Ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten. Ihr Arzt kann Ihnen mündlichen Insulin und Insulin-Injektionen.

nehmen Ihre verordneten Medikamente zur Kontrolle von Diabetes

Laut einer 2017-Studie im American Journal der Apotheke nutzen, Menschen mit Diabetes, die nahm ihre Medikamente waren mindestens 80 Prozent der Zeit und Menschen, die vier ausgeübt oder mehr Mal pro Woche mit einem niedrigeren Risiko für schlecht kontrolliert den Blutzuckerspiegel (14).

nie vergessen, Ihre Medikamente zu nehmen. Wenn Ihr Arzt einige Ergänzungen und Vitamine verschrieben hat, dann müssen Sie auch mitnehmen.

9. Überprüfen Sie Ihre Füße jeden Tag

Wer Diabetiker besonders auf ihre Füße nehmen sollte. Diabetiker sind anfälliger für Probleme als andere Menschen zu Fuß.

A-2009-Studie veröffentlicht in Diabetic Medicine Berichten, die eine hohe Prävalenz von Neuropathie und die periphere arterielle Verschlusskrankheit, zusammen mit armen festhalten an Fuß Pflege Praktiken, prädisponiert Menschen mit Diabetes zu Fuß Probleme (15).

suchen Ihre Füße täglich, suchen Sie nach Anzeichen von Wunden<

ist es sehr wichtig, die Füße auf Anzeichen von Wunden oder Infektionen zu überprüfen. Selbst kleine Wunden oder Bläschen können große Probleme werden, wenn eine Infektion entwickelt oder sie nicht richtig heilen.

  • am Ende eines jeden Tages, überprüfen Sie genau Ihre Füße. Überprüfen Sie die Spitzen, Seiten, Fußsohlen, Fersen und der Bereich zwischen den Zehen.
  • Consult Ihren Arzt sofort wenn Sie alle Wunden, Rötung, Schnittwunden entdecken, Blister oder Prellungen.

10. Tragen Sie Ihre eigenen Snacks

wenn Sie gehen, achten Sie darauf, eine große Flasche Wasser und ein paar gesunde Snacks zu tragen.

beim Umgang mit Diabetes immer tragen Snacks

Menschen mit Diabetes sind einem höheren Risiko der Unterzuckerung, auch bekannt als Hypoglykämie leiden. Wenn es auftritt, ist es sehr hilfreich, mit kohlenhydratreichen Snacks mitnehmen. Snacks wie ganze Äpfel, Orangen und gerösteten Nüssen die richtigen Nährstoffe bieten, um Ihren Blutzuckerspiegel zu verbessern und immer volle Befriedigung aus Ihrer kaute.

Wasser ist lebensnotwendig für die Hydratation und tragen Ihre eigene Flasche Wasser bedeutet, dass Sie weniger anfällig für zuckerhaltige Limonaden Durstlöscher zu erreichen. Sie können eine Erinnerung auf Ihrem Mobiltelefon Wassertrinken in regelmäßigen Abständen festlegen.

Ressourcen:

  1. zu Fuß und Typ-2-Diabetes. Diabetes Care. http://Care.diabetesjournals.org/Content/28/6/1524. 1. Juni 2005 veröffentlicht.
  2. die Wirkung des Gehens auf Postprandial Glycemic Ausflug bei Patienten mit Typ 1 Diabetes und gesunde Menschen. Diabetes Care. http://Care.diabetesjournals.org/Content/35/12/2493. 1. Dezember 2012 veröffentlicht.
  3. Diabetes und Mundgesundheit Probleme. American Diabetes Association. http://www.Diabetes.org/Living-with-Diabetes/Treatment-and-Care/Oral-Health-and-Hygiene/Diabetes-and-Oral-Health.html.
  4. Diabetes und Mundgesundheit: eine Fall-Kontroll-Studie. International Journal of Preventive Medicine. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/PMC/articles/PMC3506093/. November 2012 veröffentlicht.
  5. Öl ziehen für die Aufrechterhaltung der Mundhygiene – eine Überprüfung. Zeitschrift für traditionelle und komplementäre Medizin. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/PMC/articles/PMC5198813/. Veröffentlicht Januar 2017.
  6. Verbesserung der Muskel Mitochondrien Oxidative Kapazität und Veränderungen in der Insulinwirkung sind abhängig von der Lipid-Arten. Diabetes. http://Diabetes.diabetesjournals.org/Content/58/11/2547.Full. 1. November 2009 veröffentlicht.
  7. Wirkung der gesättigten Fettsäure-reiche Ernährung pflanzliche Öle auf Lipid-Profil, antioxidativen Enzymen und Glukosetoleranz bei diabetischen Ratten. Indisches Journal von Pharmakologie. http://www.IJP-online.com/article.ASP?ISSN=0253-7613;Year=2010;Volume=42;Issue=3;spage=142;Epage=145;aulast=Kochikuzhyil.
  8. Diabetes Superfoods. American Diabetes Association. http://www.Diabetes.org/Food-and-Fitness/Food/What-can-i-Eat/Making-Healthy-Food-Choices/Diabetes-Superfoods.html.
  9. Wirkung von Citrus Flavonoide, Naringin und Naringenin, metabolisches Syndrom und deren Wirkmechanismen | Fortschritte in der Ernährung | Oxford Akademiker. OUP Academic. https://Academic.oup.com/Advances/article/5/4/404/4568623. 7. Juli 2014 veröffentlicht.
  10. Zimt verbessert Glucose und Lipide der Menschen mit Typ 2 Diabetes. Diabetes Care. http://Care.diabetesjournals.org/Content/26/12/3215. 1. Dezember 2003 veröffentlicht.
  11. die glykämische Ergebnisse von Zimt, eine Überprüfung der experimentelle Nachweis und klinische Studien. Nutrition Journal. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/PMC/articles/PMC4609100/. Veröffentlichten 2015.
  12. blutzuckersenkende Wirkung der Bittermelone verglichen mit Metformin in neu diagnostiziert, Typ-2-Diabetes-Patienten. Journal of Ethnopharmacology. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21211558. 24. März 2011 veröffentlicht.
  13. sofortiger Wirkung der Bittermelone, Asche Kürbis, Knol Khol Säfte auf den Blutzuckerspiegel von Patienten mit Diabetes Mellitus Typ 2: eine Pilotstudie. Ägyptische Journal der medizinischen Humangenetik. https://www.sciencedirect.com/Science/article/PII/S2225411017300147. 15. Februar 2017 veröffentlicht.
  14. Bedeutung des Diabetes Medikamente wie vorgeschrieben, Ausübung und Verwaltung von Gewicht. ScienceDaily. https://www.sciencedaily.com/Releases/2017/06/170613102019.htm. 13. Juni 2017 veröffentlicht.
  15. Größe der Fußprobleme bei Diabetes in der dritten Welt: eine Studie der 1044 Patienten. Diabetische Medizin. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19719717. September 2009 veröffentlicht.